Die Digitalisierung schreitet unentwegt voran. Überall werden Daten gesammelt, mit dem Ziel den eigenen Kunden besser kennenzulernen und kundenorientierter handeln zu können. Dabei spielen Faktoren wie die Aktualität der Daten und deren korrekte Interpretation eine zunehmend wichtige Rolle, wenn es darum geht die richtigen Entscheidungen zu treffen. Je mehr die ermittelten Datenmengen ansteigen, desto schwieriger wird es für Unternehmen die richtigen Schlüsse zu ziehen. Um kundenorientiert handeln zu können, sind Daten aus allen Bereichen zu konsolidieren und in Echtzeit zu analysieren als Basis für schnelle und sichere Businessentscheidungen. Und genau hier hilft Ihnen SAP S/4HANA – Der Digital Core.

SAP-S4HANA-IBsolution

Was sind die Vorteile von SAP S/4HANA?

Vereinfachung – darum dreht es sich in erster Linie, wenn man über die Vorteile von S/4HANA spricht.

Vereinfachung der Systemarchitektur und des Datenmodells.

Verglichen mit SAP ERP verfügt SAP S/4HANA über deutlich weniger Codezeilen, Tabellen und Datenelemente. Dies ermöglicht kürzere Innovationszyklen. Neue Funktionalitäten können leichter entwickelt und bereitgestellt werden. Dabei gilt es allerdings zu unterscheiden in welcher Art SAP S/4HANA betrieben wird. Die Cloud Version wird quartalsweise aktualisiert, bei der On-Premise Version werden funktionale Updates jährlich zur Verfügung gestellt.

Vereinfachung der Datenbank

SAP S/4HANA basiert zu 100% auf der In-Memory-Plattform SAP HANA. Dank dieser Technologie müssen Daten zur Verarbeitung nicht mehr aufwändig in den Arbeitsspeicher geladen werden, sondern werden dort konstant gehalten. Kunden profitieren von einer deutlichen Performancesteigerung die komplexe Ad-hoc Reports erst möglich macht.

Die einheitlichen, simplifizierten Daten in SAP HANA erlauben dem Digital Core der SAP Simulationen, Vorhersagen und Entscheidungshilfen für ihr Business in Echtzeit zu erzeugen.

Vereinfachung der User Experience (UX)

Mit SAP Fiori stellt SAP eine einfache Benutzerschnittstelle zur Verfügung, die Arbeitsprozesse beschleunigt. Intuitiv auf jedem Endgerät nutzbar steigern Unternehmen mit SAP Fiori die Produktivität ihrer Mitarbeiter. SAP Fiori dient auch als Entwicklungsoberfläche für 3rd Party Apps und Erweiterungen des SAP Standards.

Lernen Sie mehr über den Einsatz von SAP Fiori in unserem Webinar.

100% Kundenzufriedenheit mit SAP S/4HANA – Der Digital Core

Wie SAP S/4HANA Unternehmen helfen kann, beispielsweise Lieferengpässe und damit einhergehende Umsatzverluste zu vermeiden, zeigen wir Ihnen an folgendem Beispiel:

IBsolution_Lieferantenmanagement_S4_HANA

Lauras Vater bestellt zum Geburtstag seiner Tochter ein individualisiertes Fahrrad. Natürlich muss dieses pünktlich zur Party bei der Familie zu Hause angekommen sein. Einer der Lieferanten des Fahrrad-Produzenten hat jedoch Lieferschwierigkeiten für ein wichtiges Bauteil. SAP S/4HANA verfügt über diese Information und kann prognostizieren, dass das Fahrrad nicht rechtzeitig ausgeliefert werden könnte. Die Software evaluiert nun alternative Lieferanten im System (z.B. in SAP Ariba), die in der Lage wären, den Artikel in Time und in Sequence zu liefern. Über eine einfache SAP Fiori App kann nun der Einkauf den geeigneten Lieferanten auswählen und das Bauteil dort bestellen. Zur Unterstützung seines Entscheidungsprozesses visualisiert SAP S/4HANA unterschiedliche Vorhersagen und gibt Handlungsempfehlungen. Der Lieferengpass des Lieferanten wirkt sich nun nicht mehr auf die Produktion des Fahrrades aus. So erhält Laura pünktlich zu ihrer Feier ihr individualisiertes Fahrrad.

Das Ergebnis: Ein weiterer zufriedener Kunde, der wieder bei Ihnen einkaufen wird.

SAP S/4HANA – mehr als nur eine neue SAP Technologie

Das oben genannte Szenario zeigt wie wichtig es ist, Prozesse End-to-End steuern zu können – über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg. SAP S/4HANA als Digital Core für alle Unternehmensprozesse bildet hierfür die technologische Basis.

Mit dem Umstieg auf SAP S/4HANA gehen Änderungen in der Datenstruktur einher. Hierfür stellt SAP technische Hilfestellungen in Form von Checklisten und Migrationsleitfäden bereit. Wie Sie in Ihrem Unternehmen mit SAP S/4HANA ihr Business vereinfachen oder digitalisieren? Diese Frage kann Ihnen der Softwarehersteller logischerweise nicht pauschal beantworten. Hierfür kann es keine Leitfäden geben. Allerdings ist genau dieses Wissen entscheidend für den Erfolg eines SAP S/4HANA Projektes. Denn die Implementierung des Digital Core in Ihr Business ist keine reine Datenmigration. Der Wechsel bezieht die gesamte IT- und Prozesslandschaft mit ein.

Wie Sie mit SAP Software ihr Business digitalisieren sehen Sie hier:

Bleiben Sie am Ball und lesen Sie in unseren zukünftigen Blog Beiträgen zu SAP S/4HANA welche Rolle die folgenden Komponenten bei einer Migration und im Betrieb von SAP S/4HANA spielen – Stay Tuned.

  • SAP UI5 – SAP Fiori Development
  • Smart Data Integration and Agile Data Preparations
  • Mobile Apps
  • EIM and Master Data Governance
  • Embedded BI and Cloud Analytics
  • Add-On Development with SAP Cloud Platform
  • SAP S/4HANA, IoT and Machine Learning

 

Interessiert wie auch Ihr Unternehmen von SAP S/4HANA profitieren kann?

Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *